Längere Kita-Öffnungszeiten für Berufstätige

02.05.17

Pilotprojekt startet im neuen Kitajahr

Die Koalition will die Öffnungszeiten in Kitas ausbauen. Nachdem der Magistrat im Januar einen Bericht zum Thema vorgelegt hatte, haben die Koa-Fraktionen nun einen Antrag zur Umsetzung eingereicht.

Für den Versuch vorgesehen sind im Kitajahr 2017/18 die beiden neu zu eröffnenden Kitas am Hafen und auf dem ehemaligen MAN-Roland-Gelände. „Damit wird es erstmals durchgehende Öffnungszeiten von 6 bis 22 Uhr geben,“ erklärt Ursula Richter, Vorsitzende der grünen Fraktion, im Namen der Koalition. Die Kinderbetreuung in den Randzeiten wurde in der Koalition durchaus kontrovers diskutiert. Am Ende ist aber klar, dass Eltern frei entscheiden können, ob sie ihre Kinder selbst betreuen oder in eine Kita geben um in der Arbeitswelt verbleiben zu können. „Was wir nicht wollen, ist dass Frauen und Männer ihren Beruf aufgeben müssen oder keine Ausbildung abschließen können, weil sie keinen Kita-Platz finden, der zu ihren Bedarfen passt.“

In Offenbach gibt es bereits einige Kitas, die bis 19 Uhr geöffnet haben. Daher sieht der Antrag auch vor die bereits bestehenden Angebote stärker bekannt zu machen.

Kategorie

Aktuelles Fraktion Bildung und Soziales Frauen Presse Fraktion

Verbundene Datensätze