Coole City Offenbach

09.02.21

Pressemitteilung

Das Klima wandelt sich – und unsere Stadt muss es auch. Grüne fordern Sprühnebelbrunnen und Schattenspender als wichtige Elemente zur Klimaanpassung der Stadt

„Auch wenn gerade saisongerecht draußen Schnee liegt: Das Klima wandelt sich – und unsere Stadt muss es auch“, so die Grüne Stadtverordnete Sabine Leithäuser. Daher freut sie sich, dass auf Initiative der Grünen Fraktion, zusammen mit den Koalitionspartnern die Vorlage „Nebelbrunnen– Coole City“ in der kommenden Stadtverordnetenversammlung beschlossen werden soll.

Die Stadt wird beauftragt zu prüfen und auszuprobieren, wie mit Sprühnebelbrunnen und mobilen grünen Schattenspendern im Sommer für Abkühlung gesorgt werden kann. Dass der menschliche Beitrag die Klimaerwärmung maßgeblich verursacht, wird von kaum jemand mehr ernsthaft bestritten. Aneinanderreihende Hitzerekorde der letzten Jahre haben dies alle Offenbacher:innen am eigenen Körper spüren lassen. Insbesondere für ältere Menschen und Menschen mit Erkrankungen, z.B. des Herz-Kreislaufsystems, führt das zu einer höheren Belastung und Gefährdung. Durch die vorgeschlagenen kleinen städtebaulichen Eingriffe lässt sich den negativen Auswirkungen des Klimawandels entgegenwirken.

Neben dem Kampf gegen die Hauptursachen der zunehmenden Erderwärmung, wie z.B. durch die Verringerung des Kohlendioxidausstosses, braucht es begleitend auch eine Anpassungsstrategie an das sich verändernde Klima.


Dafür muss man das Rad nicht neu erfinden, sondern kann von denen lernen, die schon mehr Erfahrung im Umgang mit der Überhitzung von Städten haben, wie etwa Wien, Bratislava oder noch südlichere mediterrane Städte. Deshalb sind uns Offenbacher Grünen Trinkwasserbrunnen oder Fassadenbegrünung genauso wichtig, wie die jetzt vorgeschlagenen mobilen Schattenspender und Sprühnebelanlagen. Zumal diese überhaupt nicht kostspielig und trotzdem in ihrer Wirkung sehr effektiv sind.

„Den Klimawandel zu stoppen ist das Mittel der Wahl, aber es gilt heute schon die Folgen zu mildern und genau dazu sollte uns jedes Mittel recht sein! Mehr Schatten auch durch mobile Schattenspender und eine Fassadenbegrünung gehören auch dazu. Freuen wir uns auf einen schönen Sommer, freuen wir uns auf erfrischende Brunnen, die unsere Stadt etwas cooler machen!“ fasst Sabine Leithäuser zusammen.





Kategorie

Aktuelles Fraktion Anträge Presse Fraktion Presse Partei Umwelt, Planen und Bauen