Spaziergang: Wohnkonzepte von morgen – mit den Grünen durch Bieber Nord und Waldhof-West

12.10.20

ACHTUNG: Veranstaltung ist ausgebucht!

Die grüne Fraktion bietet einen Spaziergang durch Bieber-Nord und Waldhof-West an, bei dem Ideen und Konzepte für die Stadt von Morgen vorgestellt und diskutiert werden. „Anhand der neu entstehenden Gebiete Bieber-Nord und Waldhof-West wollen wir uns anschauen wie eine zukunftsfähige Stadtplanung aussehen kann,“ erklärt Fraktionsvorsitzende Ursula Richter. Der Spaziergang wird mit fachlichen Impulsen von Fraktionsmitglied Sabine Leithäuser versehen, die selbst Stadtplanerin ist und den Ideenwettbewerb zu Waldhof-West als Jurymitglied begleitet hat.

In Bieber-Nord stehen schon die allerersten fertigen Häuser und überall ist rege Bautätigkeit zu sehen. „Hier ahnt man schon wie der Stadtteil eines Tages konkret aussehen wird,“ sagt Sabine Leithäuser, „Die Planungen zu Bieber-Nord sind über 20 Jahre alt, enthalten aber trotzdem einige moderne Elemente. Wir werden uns auch anschauen wo sich Stadtplanung inzwischen weiterentwickelt hat.“

Während in Bieber-Nord täglich Bagger rollen, steht Waldhof-West noch ganz am Anfang der Entwicklung. Das geplante Baugebiet ist umstritten, auch die Grünen haben sich lange dagegengestellt. Jedoch kann es aus ihrer Sicht gelingen mit dem Siegerentwurf aus dem städtebaulichen Ideenwettbewerb ökologische und soziale Aspekte mit der Bebauung zu versöhnen. So werden Kaltluftschneisen durch die Anordnung der Gebäude ermöglicht und die unbebauten Flächen ökologisch deutlich aufgewertet. Zudem werden Grundstücke für den geförderten Mietwohnungsbau und für die Konzeptvergabe von Bauplätzen vorgehalten.

„Durch Konzeptvergaben können Baugruppen und Genossenschaften gemeinschaftliche Wohnkonzepte und alternative Wohnformen umsetzen“ freut sich Sabine Leithäuser. Das sei ein wichtiger Baustein um eine gemischte und stabile Sozialstruktur im neuen Quartier zu sichern. „Wir sind davon überzeugt, dass der Siegerentwurf in die richtige Richtung geht und kommen darüber gerne mit Interessierten ins Gespräch,“ so Sabine Leithäuser.

Wohnkonzepte von morgen findet statt am Freitag, den 16. Oktober ab 16 Uhr, Treffpunkt ist am Friedhof Bieber, Dietesheimer Str. 42.

Eine Anmeldung unter gruene-fraktion@offenbach.de ist erforderlich aufgrund der hohen Infektionszahlen und auch für kurzfristige Informationen bei sehr schlechtem Wetter. Derzeit ist die Veranstaltung ausgebucht, gerne nehmen wir Interessierte auf der Warteliste auf.

Kategorie

Aktuelles Fraktion Presse Fraktion Umwelt, Planen und Bauen Veranstaltung