Fachabend: Kleine Unterschiede?!

09.11.17 von Nata Kabir

Frauen- und Männergehälter in Offenbach

Frauen und Männer verdienen in Offenbach das Gleiche, zumindest fast. Das zeigt der im August erschienene hessische Lohnatlas 2015. Die Lohnlücke bei Vollzeitbeschäftigten lag bei 2,6 % und hat sich seit 2012 fast halbiert – damit sind wir Spitzenreiter, denn der Lohnunterschied beträgt hessenweit über 14 Prozent. Warum sind die Unterschiede ausgerechnet in Offenbach so gering? Was macht die Stadt richtig? Liegt es an den vielen Jobs mit kleinem Gehalt oder an den Neu-Offenbacher*innen? Die grünen Stadtverordneten möchten es gerne genauer wissen und laden für Freitag, den 17. November zu einem Fachabend mit Dr. Christa Larsen vom Institut für Wirtschaft, Arbeit und Kultur (IWAK) und Karin Dörr (Kommunale Frauenbeauftragte) ein.

Dr. Larsen ist Geschäftsführerin des IWAK, das den Lohnatlas im Auftrag des hessischen Sozialministeriums erstellt hat. Sie wird die Ergebnisse des Lohnatlasses für Offenbach vorstellen. Karin Dörr fördert als Kommunale Frauenbeauftragte die Gleichstellung von Frauen und Männern in Offenbach. Mit ihr werden die Stellschrauben erörtert, die noch zu drehen sind um Lohngleichheit in Offenbach weiter voranzubringen. Interessierte sind herzlich eingeladen am Freitag, den 17. November um 18 Uhr im Klingspormuseum, Herrnstraße 80.

 

www.gruene-offenbach.de/fraktion/kleine-unterschiede

Kategorie

Aktuelles Fraktion Frauen Presse Fraktion Veranstaltung